Zubehör

  • INDUSTRIETORE

    Mit den unterschiedlichen Tortypen SW, SL und SLW sowie den vielen Ausstattungsvarianten passen sich die Teckentrup Sectionaltore flexibel allen Erfordernissen an. Neben der platzsparenden, senkrecht nach oben gleitenden Torführung zeichnen vor allem der geräuscharme Lauf, die strapazierfähige Oberfläche und die breite Designvielfalt das Sectionaltorsystem aus. Attraktive Verglasungen und integrierbare Schlupf- und Nebentüren erfüllen alle individuellen Anforderungen. Teckentrup Sectionaltore gibt es in großer Auswahl, für jeden betrieblichen Zweck, in verschiedenen Konstruktionskombinationen und Ausstattungen. Ob für beheizte oder unbeheizte Hallen, je nach individuellen Anforderungen garantieren alle Ausführungen:

    • extreme Robustheit
    • zuverlässige Funktionen
    • geräuscharmen Lauf
    • sicheren Gebrauch
    • designorientierte Oberflächen
    • optimale Lichtlösungen

    Weitere Informationen und Downloads

    Industrie Sectionaltore (PDF)
    Weitere Tore und Türen finden Sie unter Teckentrup.

    Sectionaltor Typ SL

    modernste Antriebstechnik
  • ROLL- UND GITTERTORE

    Die einfache, robuste und flexible Konstruktion mit dem engwickelnden Torpanzer bietet ein weites Einsatzspektrum. Ob als Außenroller oder innen angeschlagen, durch den geringen Platzbedarf seitlich und unter der Decke passen sich Teckentrup Rolltore jeder örtlichen Situation an.b

    • für den Verladebereich
    • ideal für Tiefgaragen
    • im Einzelhandel zur Ladensicherung z. B.
    • in Passagen
    • optimale Integration in Bestandsarchitektur
    • bei Platzmangel in der Halle und Ex-Schutz Vorschriften
    • als Außenroller mit Panzerverkleidung
    • Sonderlösungen auch bei extremen
    • Abmessungen

    Stress, Hektik, Termindruck oder schlichte menschliche Unaufmerksamkeit: in der “Hitze des Gefechts” sind Kollisionen zwischen Maschinen und Rolltoren durchaus möglich – bei Teckentrup allerdings nur in seltenen Fällen tragisch. Der nachgiebige Rollpanzer federt “weich” und flexibel zurück; dank der robusten Profile ist ein Austausch oft nicht nötig. Neben Design und Materialien der Profile sind vor allem die Komponenten der Teckentrup Rolltore überzeugend. Stabile Führungsschienen, sichernde Sturmhaken sowie ein optimal aufeinander abgestimmtes Antriebs- und Steuerungssystem sind die Basis unserer hochmodernen Rolltoranlagen.

    Die Teckentrup Rollgitter in unterschiedlichen Gitterformen gewährleisten optimale Belüftung, viel Durchsicht und Schutz. Das Profil 6010 visio mit seiner feinen Lochung verhindert zusätzlich das Eindringen von Laub und Unrat. Bevorzugter Einsatzbereich sind Ladenpassagen mit großen Schaufenstern, Tiefgaragen und Parkhäuser. Alle Rollgitter sind standardmäßig mit automatischer Hochschiebsicherung ausgestattet.


    Weitere Tore und Türen finden Sie unter Teckentrup.











  • FALTTORE

    Das Teckentrup Falttore-Programm

    Das Teckentrup Falttore-Programm ist kompakt und systematisch aufeinander abgestimmt. Ob einwandig oder doppelwandig, für jedes Tor gilt: gleiche Anschläge, gleiche Beschläge und somit gleiche Optik. Individuell auf alle betrieblichen Erfordernisse ausgerichtet, kommen Teckentrup Falttore insbesondere bei großen Wartungshallen, Betriebshöfen, Gerätehallen oder Fahrzeugdepots zum Einsatz. Zur Auswahl stehen Tore mit elektrischem Antrieb, wenn Schnelligkeit gefordert ist, sowie mit Schnellentriegelung, speziell für Feuerwehren.

    • ideal bei Niedrigsturz
    • platzeinsparung durch Außenanschlag
    • niedriger Wartungsaufwand

    Teckentrup Stahl-Falttore sind die optimale Lösung bei breiten Hallenöffnungen. Das technisch ausgefeilte Torkonzept ermöglicht Falttoren bis zu 16 Meter Breite und 5 Meter Höhe. Die robuste, flexible und platzsparende Torkonstruktion mit wenigen Verschleißteilen ist äußerst strapazierfähig, langlebig, nahezu wartungsfrei und somit höchst wirtschaftlich. Entsprechend betrieblicher Anforderungen kommen einwandige oder doppelwandige Tore zum Einsatz. Elektrische Antriebe sorgen für mehr Schnelligkeit und Komfort. Der sichere Personendurchgang wird durch Schlupf- und Nebentüren geregelt. Unterschiedlichste Verglasungen, Oberflächen und Farben ermöglichen individuelle Architektur, die auch das Corporate Design eines Unternehmens nach außen unterstützt.


    Weitere Tore und Türen finden Sie unter Teckentrup.





  • FEUERHEMMENDE TORE

    Sicherer Brandschutz...

    • für Geschäftshäuser
    • für Warenlager
    • für Produktionsstätten
    • für Tiefgaragen
    • für Flughäfen
    • für Krankenhäuser/Kliniken.

    Teckentrup bietet seit Jahren vielfach erprobten Brandschutz. Das ständig erweiterte Programm für Feuerschutz-Abschlüsse umfasst heute eine breite Palette von Stahl-Feuerschutztoren für die unterschiedlichsten Anforderungen von Industrie, Handel und Gewerbe. Entsprechend der vorgegebenen Bausituationen oder den individuellen Ansprüchen, tragen die unterschiedlichen Torsysteme optimal zur Problemlösung bei. Modernste Antriebs- und Steuerungssysteme gewährleisten einfachste Bedienbarkeit und einen sicheren Torbetrieb mit automatischer Schließung im Brandfall, auch bei Stromausfall. Erstklassige Materialien und präzise Verarbeitung garantieren Qualität, Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer. Teckentrup Feuerschutztore werden entsprechend der DIN 4102 geprüft.


    Weitere Tore und Türen finden Sie unter Teckentrup.





  • MEHRZWECKTÜREN

    Bei Raumabschlüssen mit unterschiedlichen Temperaturen, in erster Linie bei Außentüren, kommt es in der Regel zu Energieverlusten. Die doppelwandigen, wärmegedämmten Stahltüren von Teckentrup bieten effektiven Schutz. Eine ausgefeilte Konstruktion sowie erstklassige Material- und Verarbeitungsqualität sorgen für eine optimale Wärmedämmwirkung und machen die Türen besonders robust und sicher.

    Teckentrup wärmegedämmte Mehrzwecktüren aus Stahl, mit Multifunktionsschutz, kommen in nahezu allen industriellen, gewerblichen, kommunalen, landwirtschaftlichen und auch privaten Bereichen zum Einsatz. Ausführungen in Stahl und Edelstahl sowie breitgefächerte Designvarianten ermöglichen die individuelle Anpassung an alle baulichen Anforderungen. Unterschiedliche Verglasungsformen, Trafogitter und Lüftungsgitter erfüllen alle funktionellen und optischen Ansprüche. Ausgefeilte Sicherheitsdetails, wie z. B. die Integration in Schließ- und Überwachungsanlagen, sorgen für zusätzlichen Schutz.


    Weitere Tore und Türen finden Sie unter Teckentrup.





  • FEUERSCHUTZTÜREN

    Stahlharter Schutz in brandgefährlichen Situationen

    Teckentrup bietet seit Jahrzehnten vielfach erprobte, stählerne Sicherheit. Zugeschnitten auf das räumliche Umfeld und die spezielle Funktion. Teckentrup Feuerschutztüren werden in allen privaten, öffentlichen und industriellen Bereichen eingesetzt. Einfamilienhäuser und große Wohnanlagen genießen ebenso unseren Schutz wie Kliniken, Kinos, Betriebe, Büros, Großgaragen und Schulen.


    Weitere Tore und Türen finden Sie unter Teckentrup.





  • SICHERHEITSTÜREN

    Innovative Lösungen, modernste Techniken, erstklassiges Material und eine besonders hohe Verarbeitungsgenauigkeit stellen sicher, dass die Gesamtkonstruktion der Türen – Türblatt, Zarge, Schloss und Beschlag – keine Schwachstellen aufweist und den sicheren Schutz von Personen und Werten gewährleistet. Die wirkungsvollen Abwehrmechanismen wie Mehrfachverriegelung, bolzengesicherte Bänder, Sicherheits-Profilzylinder mit Aufbohr- und Ausziehschutz sowie Sicherheits-Wechselbeschläge, leisten stärksten Widerstand und zwingen den Einbrecher schnell zur Aufgabe.

    Teckentrup einbruchhemmende Sicherheitstüren mit Multifunktionsschutz kommen in nahezu allen Gebäuden in Industrie, Gewerbe, Kommunen und Privat, zum Einsatz. Die multifunktionale Sicherheit reicht von der WK 2-Tür für Kellereingänge bis zur Zellengewahrsamstür in Haftanstalten. Je nach Gefährdungsgrad wird die Einbruchhemmung nach der DIN V ENV 1627 in die Klassen WK 1 bis WK 6 eingeteilt. Bei der Klassifizierung werden kriminelle Energie und Werkzeugausrüstung eines potenziellen Täters berücksichtigt. Für die meisten Wohnobjekte sind die Widerstandsklassen WK 2 und WK 3 ausreichend. Für normale Büroräume sollte die Widerstandsklasse 3 genügen. Eine fachmännische Beratung gibt Aufschluss über die Notwendigkeit zusätzlicher Sonderausstattungen wie Alarmanlage oder Panikschlösser.


    Weitere Tore und Türen finden Sie unter Teckentrup.



  • SCHALLSCHUTZTÜREN

    Der Schallschutz in Gebäuden hat große Bedeutung für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen. Besonders Geräusche am Arbeitsplatz beeinflussen nicht nur das “Arbeitsklima”, sondern schränken auch die Konzentrationsfähigkeit und das Aufnahmevermögen deutlich ein. Bei hohem Lärmpegel bieten Teckentrup Schallschutztüren aus Stahl optimalen Schutz. Sie sorgen für eine angenehme Akustik, mindern Lärmbelästigung, erhöhen die Arbeitseffizienz und schützen die Gesundheit. Durch die besondere Konstruktion des Türblattes, sehr dichtem Isoliermaterial und speziellen Dichtungen, erreichen die Türen optimale Dämmwerte.

    Als Multifunktionstür können je nach Bedarf zusätzlich auch die Qualifikationen Brand- und Rauchschutz sowie Einbruchschutz und Wärmedämmung kombiniert werden.

    Teckentrup Schallschutztüren kommen in allen Bereichen der Industrie, in öffentlichen Gebäuden, Gewerberäumen und im Wohnungsbau zum Einsatz. Sie entsprechen den vorgeschriebenen Dämmstandards, sind nach DIN EN 20140/717-1 im Labor geprüft und bewertet. Da in der Realität keine idealen Bedingungen herrschen, sind vom geprüften Schallschutzwert 5 dB abzuziehen. Individuell auf die Besonderheiten der Lärmquellen abgestimmt, steht ein breites Leistungsspektrum von 33 dB bis 55 dB für jede bauliche Situation zur Auswahl. Türen in Dick- oder Dünnfalz, formschöne Drückergarnituren sowie Ausführungen in Edelstahl, ermöglichen optisch anspruchsvolle Designlösungen.


    Weitere Tore und Türen finden Sie unter Teckentrup.